Polizist im Alltag

Gendarm oder Polizeiinspektor zu sein heisst einen spannenden, anspruchsvollen und vielfältigen Beruf, im Dienste der Bevölkerung, auszuüben.

 

Der Gendarm
  • gewährleistet die ersten Interventionen
  • führt administrative und strafrechtliche Ermittlungen durch
  • stellt die öffentliche Ordnung und die Überwachung des Strassenverkehrs sicher
  • bewaffnet und in Uniform, arbeitet er 24 Stunden am Tag, nachts und am Wochenende
  • Mann oder Frau, gewährleistet er die Interventionen der Anrufe auf die Nummer 117
Der Polizeiinspektor
  • bearbeitet kriminelle und strafrechtliche, bedeutsame und komplexe Fälle
  • bei seinen Ermittlungen sucht, hält an oder verhaftet er mutmassliche Straftäter
  • nimmt die für die Ermittlungen notwendigen Einvernahmen vor
  • arbeitet in einer Einheit, die sämtliche kriminelle Aktivitäten, wie Einbruchdiebstahl, Betäubungsmittel, wirtschaftliche Kriminalität, Jugendkriminalität…, abdeckt
  • ist bewaffnet und gewährleistet unregelmässige Arbeitszeiten
Der spezialisierte Polizist
  • ermittelt in seinem Kompetenzbereich
  • unterstützt die « allgemein » Polizisten bei bestimmten Aspekten ihrer Ermittlungen
  • stammt von anderen Kursen ab (höhere Schule oder Universität)
  • verfügt über besondere Kompetenzen – Kriminalisten, Kriminologen, Psychologen, Ingenieure für Informationstechnologie (IT) oder Finanzanalytiker

Join our Newsletter

We'll send you newsletters with news, tips & tricks. No spams here.