Die Rekrutierung für die Polizeischule 2020 ist offen !

FR = Letzte Frist 30.11.2018
NE/JU = Letzte Frist 07.01.2019
Mehr Informationen erhalten Sie auf den Websites von FreiburgNeuenburg Jura

Eine direktion, zwei Standorte, drei Kantone

Das interregionale Polizei-Ausbildungszentrum IPAZ ist insbesondere für die Ausbildung der Polizeiaspiranten der Kantone Freiburg, Neuenburg und Jura sowie der Sicherheitsassistenten dieser drei Kantone zuständig.

Unter der Führung einer einzigen Leitung ist das Ziel, die besten bestehenden Praktiken zu unterrichten und alle möglichen Synergien zwischen den drei Partnerkantonen zu nutzen. Dieses dezentralisierte Modell gewährleistet die Nähe zu den Polizeikorps, bietet einen einheitlichen Ausbildungsrahmen und begünstigt den Austausch von Wissen und Kompetenzen.

Profis aus dem « Terrain » oder permanente Ausbilder, die über eine pädagogische Ausbildung (SPI) verfügen, erteilen an beiden Standorten Kurse in zwei Sprachen. Ihr Profil garantiert die Qualität der Ausbildung von jährlich 60 bis 70 Lernenden des IPaz.

Direktion IPaz
Route de l’Arsenal 2
2013 Colombier
+41 32 889 90 90
e-mail

Die polizeilichen Kompetenzen stetig weiterentwickeln und verbessern

Der Auftrag des IPAZ zielt auf die Gewährleistung einer angepassten Polizeiaktion ab, jederzeit und in jeder Situation.

Hierzu arbeiten wir vernetzt mit den verschiedenen Partnern der polizeilichen Ausbildung – Schweizer Polizei-Ausbildungszentren, Spezialisten der verschiedenen Sicherheitsbereichen, Schweizerisches Polizei-Instituts (SPI) – was zur Folge hat, dass wir unsere Inhalte und unsere Unterrichtsmethoden fortwährend anzupassen.

Letztendlich ist unsere Vision

« Zur Referenz im Bereich polizeiliche Ausbildung zu werden ».

Eine Devise « die Zusammenarbeit » !

Die Schaffung des IPaz entspricht somit dem nationalen Prozess zur Zusammenschliessung polizeilicher Ausbildungen in regionalen Zentren, gemäss des vor der Konferenz der Kantonalen Justiz- und Polizeidirektorinnen und –direktoren (KKJPD) angenommenen, allgemeinen Ausbildungskonzepts.

Die Zusammenarbeit zwischen den Polizeischulen Granges-Paccot/FR und Colombier/NE hat im Oktober 2013 begonnen und intensivierte sich bei der Unterzeichnung der Vereinbarungen, zwischen 2015 und 2016, durch die für die Sicherheit zuständigen Staatsräte der drei Partnerkantone.

Das IPaz wurde am 8. November 2016 in Saignelégier/JU offiziell eröffnet und der erste Lehrgang des IPaz begann am 9. Januar 2017.

Join our Newsletter

We'll send you newsletters with news, tips & tricks. No spams here.